Matrix-Utopia

Utopia bezeichnet einen Wunschtraum, eine Vision, die bisher nicht lokalisiert ist und erst als Gedanke existiert.

Mit der Matrix-Utopia Methode geben wir diesen noch fernen Ideen und Inspirationen Raum und einen Platz in unserem Leben.

Was wir uns von Herzen wünschen und was als „undenkbar“ gilt,  wird durch unsere klare Absicht in eine Möglichkeit gewandelt, die unser Leben erfüllt und bereichert.

Bereits vorhandene Ideen und Wünsche werden ernst genommen,  weitergezogen oder hinterfragt und mit der liebevollen Matrix-Methode in eine Form gebracht. Durch die Bewusstwerdung unserer Herzenswünsche können wir unsere Welt verändern. Blockaden können gelöst werden, alte Gedankenstrukturen erkannt und verändert und wir verbinden uns auf eine spielerische Art wieder mit unserer Urmatrix, unserem wahren Sein.

Die Welt ist in einem ewigen Schöpfungsprozess, ist am Werden und wir wandeln und schöpfen mit ihr.

Matrix-Utopia ist eine Da-Seinerinnenschule, die aus dem schwungvollen Fluss der Matrix entstanden ist und sich immer wieder wandelt und neu erfindet. Die Herzenslust am Leben und am Sein ist ihre Grundlage. Es ist uns eine grosse Freude, mit diesem Schwung zu wirken und die Freude, Liebe und Fülle der Matrix in unser Leben und Umfeld einfliessen zu lassen.